Open Air am Berg

Open Air am Berg bei Eichstätt

Das Musikfestival Open Air am Berg bei Eichstätt lockt von Jahr zu Jahr mittlerweile mehrere tausend BesucherInnen auf den Elefantenhügel. Insgesamt 18 Bands unterschiedlichster Stilrichtung sorgen an zwei Tagen für Bombenstimmung und rocken das Festivalgelände. Das Musik-programm stellt eine bunte Mischung durch das Schaffen verschiedener Stile und Kulturen dar.

Jugendgerechte und günstige Preise beim Eintritt und an den Verpflegungsständen verhelfen allen Besuchern zu einem preiswerten Festivalaufenthalt. Von Anfang an hat sich das Open Air am Berg an den BesucherInnen, ihren Interessen, ihren Möglichkeiten und nicht zuletzt an den finanziellen Grenzen orientiert. Nicht Gewinnmaximierung, sondern das kulturelle Ereignis steht im Vordergrund.

Um ein besonderes Festival zu veranstalten wird auf Selbstständigkeit und vor allem auf ehrenamtliche Arbeit, Enthusiasmus und Engagement Wert gelegt. Die gute Stimmung und auch die reibungslose Organisation des Open Air am Berg verdankt das Festival seinen unzähligen fleißigen Helfern. Deutlich über 200 Helfer unterstützen den JOKE e. V. beim Auf- und Abbau bzw. bei der Durchführung des Open Air. Mittlerweile ist es umso bemerkenswerter, dass es sich bei dem Eichstätter Festival um eines der größten ehrenamtlich organisierten Festivals in Süddeutschland handelt.

Termin für das nächste Festival: 02./03. Juni 2017

Ein herzliches Dankeschön an die Gemeinde Dollstein für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und für die erneute Genehmigung der Veranstaltung im Jahr 2017.

Weitere Informationen zum Festival, dem Programm, Kartenvorverkauf usw. sind unter der Festivalhomepage www.openairamberg.de verfügbar.